Das BFI NÖ: Dein regionaler Partner im Waldviertel

Das Service-Center des BFI NÖ in Gmünd bietet zusammen mit dem Beruflichen Bildungszentrum in Sigmundsherberg (BBZ) ein breites Angebot an hochwertigen Aus- und Weiterbildungen im Waldviertel an. Vor allem das erfolgreiche Ausbildungsmodell „Lehre mit Matura“ ist im Zuge dieser Kooperation ein Garant für den zukünftigen beruflichen Aufstieg unserer zahlreichen AbsolventInnen. Die Ausbildung kombiniert die berufliche Praxiserfahrung der Lehre mit der höheren Qualifikation der Reifeprüfung. Das Berufliche Bildungszentrum blickt bereits auf eine lange Tradition im Waldviertel zurück: 1975 eröffnet, war es österreichweit eines der ersten FacharbeiterInnenausbildungszentren dieser Art. In den letzten Jahrzehnten wurde stetig investiert und ausgebaut, um stets eine Ausbildung auf dem neuesten Stand der Technik zu garantieren. Mittlerweile besteht das Angebot aus 8 Berufen mit Lehrabschlussprüfungen im Metall- und Elektrobereich. Den TeilnehmerInnen stehen außerdem Unterkunftsmöglichkeiten direkt im Zentrum sowie Kinderbetreuungseinrichtungen in der unmittelbaren Umgebung zur Verfügung. Ein zusätzlicher Vorteil der Ausbildungen ist das Modulare Ausbildungssystem: Sämtliche Ausbildungen werden in Monatsblöcken – den einzelnen Modulen – absolviert. Ein Einstieg in die Ausbildungen ist im BBZ jederzeit ohne Wartezeiten möglich und es können individuelle Vorkenntnisse angerechnet werden. Mit individuellen Angeboten für Firmenlehrlinge können in maßgeschneiderten Vorbereitungslehrgängen für die Lehrabschlussprüfung für Elektro- und Metallberufe spezielle Ausbildungsinhalte umgesetzt werden.

JETZT NEU: Informiere dich im Live Videochat auch über die Werkmeisterschule des BFI NÖ in deiner Region oder besuche unseren Infotermin am 05.10. in Waidhofen/Thaya. Die Werkmeisterschule kombiniert eine fundierte technische Ausbildung mit der Vermittlung von Führungskompetenzen und eröffnet somit neue Karrierechancen.

  • 100
    Ausbildungsplätze stehen in topmodernen Labors & Werkstätten zur Verfügung
  • 8
    Berufe mit Lehrabschlussprüfungen im Rahmen der FacharbeiterInnen-Intensivausbildung im Metall- und Elektrobereich
  • 7.200
    AbsolventInnen einer FacharbeiterInnen-Intensivausbildung oder Weiterbildunng im BBZ

Videochat

Sprechen Sie live mit uns im Videochat.

Donnerstag, 01.10.13:00 - 14:00
Freitag, 02.10.13:00 - 14:00

Kontakt

Martin Swoboda

Leiter des Beruflichen Bildungszentrums Waldviertel
„Als Leiter des Beruflichen Bildungszentrums in Sigmundsherberg ist es meine Aufgabe, mit dem Team des BBZ den TeilnehmerInnen die beste Unterstützung zu geben, ihr geplantes Ziel – die Lehrabschlussprüfung bzw. andere Abschlüsse – positiv zu erreichen. Mit der jeweiligen Ausbildung helfen wir ihnen, schnellstmöglich einen Arbeitsplatz zu finden. Wir zeichnen uns durch langjährige Erfahrung und ein optimal auf sie abgestimmtes Modulares Ausbildungssystem aus. Wir bieten unseren KursteilnehmerInnen die bestmögliche sowie individuell zugeschnittene Ausbildung, unterstützen ihre persönlichen Fähigkeiten und schöpfen ihre Potentiale aus.“
anrufen
02983/2615

Eva Gabler

Bildungsberaterin Service-Center Gmünd
„Mit den hochwertigen Aus- und Weiterbildungen des BFI NÖ wird schon heute die Grundlage für den beruflichen Aufstieg von morgen geschaffen. Gerade schwierige Zeiten wie diese machen deutlich wie wichtig das Thema Weiterbildung tatsächlich ist – als Garant für den gesicherten Arbeitsplatz von morgen, beruflichen Umstieg, Aufstieg oder Neuanfang. Gerne informieren wir dich telefonisch oder im Videochat über unser breitgefächertes Bildungsangebot, wie etwa dem Erfolgsmodell Lehre mit Matura.“
anrufen
02852/54535

Lehre mit Matura: Dein Karrierestart!

Die Berufsreifeprüfung/Berufsmatura ermöglicht die Kombination von Lehre und Matura, so erwirbst du eine praktische Ausbildung inklusive Reifeprüfung. Durch die Förderung des Bundesministeriums können die Vorbereitungslehrgänge auf die Berufsreifeprüfung kostenlos und parallel zur Lehre absolviert werden! Der staatlich anerkannte Abschluss eröffnet neue Aufstiegs- und Karrierechancen, Konkurrenzfähigkeit am Arbeitsmarkt sowie den Zugang zu Universitäten, Fachhochschulen etc. Der Kursbesuch ist auch während der Berufsschulzeit flächendeckend in NÖ möglich. Mehr Informationen erhältst du bei den BildungsberaterInnen im Live Videochat oder auf unserer Homepage unter www.bfinoe.at.