TEST-FUCHS - Das High-Tech Unternehmen im Waldviertel

Bereits 1946 legte Ing. Fritz Fuchs in Groß-Siegharts den Grundstein für das heute international tätige Unternehmen. Aus der ursprünglichen Reparatur von Motoren aller Art ist ein auf Testsysteme und Komponenten der Luft- und Raumfahrt spezialisierter und global tätiger Player geworden, der mit seinen Produkten und Services wesentlich zur Sicherheit im Luftfahrtverkehr beiträgt. Der Betrieb verfügt über langjährige Tradition in der Lehrlingsausbildung. Jährlich werden rund 15 Lehrlinge in fünf verschiedenen Lehrberufen aufgenommen und ausgebildet. Als besonderes Special bietet TEST-FUCHS aktiv die Unterstützung für die Lehre mit Matura an. Auf die Lehrlingsausbildung wird viel Wert gelegt, um auch weiterhin eine Top-Ausbildung zu ermöglichen und bei Lehrlingswettbewerben vorne mit dabei zu sein. Die Ausbildung erfolgt praxisnah stets mit den neuesten Technologien an den aktuellen Werkzeugen und Maschinen.

  • 1946
    Gründungsjahr
  • ca. 600
    Anzahl der Mitarbeiter/innen weltweit
  • 46
    Anzahl der Lehrlinge aktuell

Videochat

Sprechen Sie live mit uns im Videochat.

Donnerstag, 01.10.11:00 - 12:00
Donnerstag, 01.10.14:00 - 15:00
Freitag, 02.10.09:00 - 10:00
Freitag, 02.10.13:00 - 14:00

Kontakt

Katharina Kronsteiner

Bereichsleitung Human Resources

Melanie Berner

Mitarbeiterin Human Resources

Regina Danninger

Mitarbeiterin Human Resources

Benefits der Lehrlingsausbildung

• Finanzielle Anerkennung für:
o Erfolge in der Berufsschule
o Bestandene Teilprüfungen bei Lehre mit Matura
o Teilnahme an Lehrlingswettbewerben
o Bestandene Lehrabschlussprüfungen
• Internationale Erfahrungen – Einsatz im Außendienst (z.B. Deutschland, Polen, Italien)
• Lehrlinge arbeiten am Endprodukt – Ausbildung direkt in den Abteilungen (kein Arbeiten in Lehrwerkstätten)
• Teambuilding – zahlreiche gemeinsame Aktivitäten (Kegeln, Lehrlingsexkursionen)
• Kostenlose Lehre mit Matura im Betrieb + Startet Package wird zur Verfügung gestellt
• TEST-FUCHS Academy – Theorie und Fachwissen von Mitarbeitern lernen (Hydraulik, Sicherheitstechnik, Englisch)
• Lehrlingswerkstück als „persönliches“ Produkt (z.B. Griller, Schraubzwinge, Uhr)
• Kostenlose Stapler- und Schweißkurse innerhalb der Berufsschulzeit und umfassendes Schulungsangebot und Weiterbildungsprogramm
• Arbeitskleidung wird kostenfrei zur Verfügung gestellt